Content Marketing

Es wird für Unternehmen immer wichtiger nachhaltige Marketingmethoden einzusetzen, um die eigenen Marken und die eigenen Angebote auf Dauer nach vorne zu bringen. Viele der bekannten Marketingmaßnahmen wie Bannerwerbung oder Google Werbung sind nur für die Dauer einer laufenden Kampagne aktiv. Stellt man die Kampagne nämlich ein, bleibt sofort der Effekt aus. Content Marketing ist allerdings eine Form des Marketings, bei dem Unternehmen im Informationsumfeld der Kunden auf nachhaltige Art und Weise im Gespräch bleiben. Im digitalen Zeitalter ist es sogar die effizienteste, weil redaktionelle Inhalte über jegliche Form von Geräten, insbesondere auch mobilen Endgeräten, überall abgerufen werden können.

Marketing mit Content (Inhalten) - was ist damit genau gemeint?

Webseiten von Unternehmen im Internet sind oft sehr stark auf direkten Abverkauf und eigene glanzvolle Positionierung ausgerichtet. Damit kann man aber nicht unbedingt Vertrauen bei den potentiellen Kunden aufbauen. Beim Marketing mit Inhalten geht es eher darum, durch interessante und hilfreiche Informationen zu überzeugen. Ohne direkte Gegenleistung werden dem potentiellen Kunden auf Magazinen, primär Blogs, Hilfestellungen gegeben, die dieser für sich nutzen kann. Solche Hilfestellungen findet man beispielsweise in Informationen über die Verwendung der Produkte, die den Nutzen der Angebote konkret aufzeigen. Damit dieser besser mit den Produkten klarkommt und mehr Möglichkeiten findet, mit diesen Produkten etwas Hilfreiches für sich zu realisieren. Der Kunde wird sich dies merken und auch darüber kommunizieren, beispielsweise in sozialen Netzwerken.

Warum Marketing mit Inhalten?

Dialog, Interaktion und Kommunikation sind die Stichworte, die beim Marketing mit Inhalten für Erfolg sorgen. Ansatzpunkt für das Marketing mit Inhalten sind fremde, themenrelevante Blogs. Ein Blog ist ein Online Magazin bei der Autor (der Blogger) aus persönlicher Motivation heraus über die unterschiedlichsten Themen schreibt. Diese Blogger bewegen sich anders als Redakteure in einer intensiveren Thementiefe als die üblichen Online Magazine traditioneller Verlage. Da ist es doch naheliegend, wenn man seine eigenen Informationen in eben diesen themenrelevanten Blogs unterbringt. Wenn Sie mit Gartengeräten handeln, sollten Sie Ihre Informationen in Blogs platzieren, die eben in diesem Themengebiet berichten.

Ziele des Marketings mit Inhalten

Für das Unternehmen ergeben sich vielfältige Möglichkeiten. Von diesem Kommunikationsprozesses werden viele andere in Kenntnis gesetzt, die nicht direkt Kunden des Unternehmens sind. Journalisten und andere Multiplikatoren der öffentlichen Diskussion erkennen, dass und wie das Unternehmen sich darum bemüht, seine Leistungen für den Markt zu verbessern. Sie werden darüber berichten, in den Dialog eintreten und sorgen damit insgesamt für eine Steigerung der Reputation des Unternehmens.

Another language has been detected in your settings

Would you like to change to blogatus.com in your language?

Continue to blogatus.com in your language Stay on this page